Das Zeichen (von althochdeutsch ‚zeihhan’, ‚zeihen’ = hinweisen) ist die abstrakte Idee eines Buchstabens, die Glyphe ist deren konkrete grafische Darstellung.

Die Fachbegriffe der Typografie stammen teilweise aus der Zeit des Bleisatzes und beschreiben die Komponenten des Buchstabens.
Hier wird ein Kegel, d. h. der Metallkörper, auf dem die Glyphe bzw. die Letter gegossen worden ist, herangezogen.
Seitenverkehrt gedruckt erhalten auch die abgedruckten Elemente der Letter eigene Bezeichnungen. Die Abbildungen stellen diese Komponenten anschaulich dar.

Thumbnail image

 

 

letter_elementsk

 

Wir unterstützen …


logo

das Projekt der Gebrüder Sekielski
Tylko nie mów nikomu
(– Sag es niemandem –)
(dt. subtitles auwählen)

Zabawa w chowanego
(– Versteckspiel –)
(dt. subtitles auwählen)